Indikationen

Selbstheilungsarbeit nach der Methode Wildwuchs ist grundsätzlich bei allen Erkrankungen und Beschwerden sowie bei Lebenskrisen und zur Entscheidungsfindung anwendbar. Nach 25 jähriger Erfahrung haben sich folgende Schwerpunkte herauskristallisiert.

Gynäkologische Beschwerden

  • Menstruation und Zyklus
  • Wechseljahre
  • Myome
  • Zysten
  • Endometriose
  • Sexualität
  • Hormone
  • Brust
  • Kinderwunsch
  • Geburtsvorbereitung
  • Aufarbeitung von Geburtswunden (psychisch und körperlich)

Andere körperliche Beschwerden

  • Schilddrüse
  • Hormone
  • Hauterkrankungen
  • gutartigen und bösartigen Tumoren
  • Verdauungsbeschwerden
  • Autoimmunerkrankungen (Allergien…)
  • chronische Erkrankungen
  • Erkrankung innerer Organe
  • Bluthochdruck
  • Schmerz
  • Migräne, Verspannungen, Rückenbeschwerden …
  • Begleitung während schul- und komplementärmedizinischen Therapien
  • Rekonvaleszenz

Psychosomatische Beschwerden

  • Umgang mit Zuständen  wie Nervosität, Wut, Angst, Trauer, Selbstzweifel
  • Depressionen
  • Schlafstörungen
  • burn out und burn out Prophylaxe

Die Teilnahme an einer Selbstheilungsberatung erfolgt eigenverantwortlich und ersetzt keine notwendigen medizinischen Behandlungen, kann diese aber positiv unterstützen.